Porridge mit Apfel, Beeren und Dinkelcrunch

Porridge mit Apfel und Tiefkühlbeeren und Dinkelcrunch

Leckeres Porridge für einen guten Start in den Tag.

Porridge kannst du individuell nach deinen eigenen Wünschen kombinieren, womit auch immer du gerade in einem Kühlschrank bzw. Obstkorb hast.

Gänge
Zeit
Vorbereitungszeit: 3 min Zubereitungszeit: 10 min Gesamtzeit: 13 Min.
Portionen 1
Beschreibung

Porridge gilt als besonders gesund, da Haferflocken viele Ballaststoffe und Vitamine enthalten und somit eine langanhaltende Sättigung bewirken können. Zudem ist das Gericht schnell zubereitet und eignet sich nicht nur als Frühstück, sondern auch als Snack oder als Mahlzeit zwischendurch. Porridge kann warm oder kalt serviert werden und ist somit ein vielseitiges Gericht für jeden Geschmack. Zudem kannst du deine Toppings frei nach deinem Gusto wählen.

Zutaten
    Porridge
  • 40 Gramm Haferflocken (fein)
  • 200 Milliliter Haferdrink (oder eine andere Vegane Milchalternative)
  • 1 Prise Zimt
  • etwas Ahornsirup (optional)
  • 1 kleiner Apfel
  • 1 Teelöffel Kokosöl (oder ein anderes neutrales Öl)
  • Toppings
  • Tiefkühlbeeren
  • Dinkelcrunch
  • Nussmus
Anleitung
    Vorbereitung
  1. Wasche und schneide den Apfel in kleine Stücke.

  2. Porridge
  3. Erhitze das Öl in einem kleinen Topf, füge hier den Apfel hinzu und brate diesen für 2 Minuten unter ständigem rühren an, füge dann noch die Haferflocken hinzu und brate diese mit an. Ca. 2 Minuten

  4. Gib die Milchalternative mit in den Topf dazu und lasse die Masse auf mittlerer Stufe köcheln, bis die Masse eingedickt ist. 

  5. Anrichten
  6. Fülle den Porridge in eine Schüssel und toppe die Masse mit Tiefkühlfrüchten, Dinkelcrunch und einer Nussmasse. Oder einfach, auf was du gerade Lust hast.