Brezel Vleischpatty mit Kartoffeln

Laugenknödel Patty auf Rosmarinkartoffeln mit Bratensoße

Deftig kann die deutsche Küche, nur meist einfach nicht vegan. Hier haben wir ein tolles Rezept mit Brezel-Hack"fleisch"-Patties zusammen mit Kartoffeln. Die Kartoffeln kannst du natürlich in der Weise deiner Wahl zubereiten, ob Bratkartoffeln, Kartoffelpüree, Pellkartoffeln, es wird alles soooo lecker sein!

Küche
Gänge
Schwierigkeit Mittelschwer
Zeit
Vorbereitungszeit: 15 min Zubereitungszeit: 30 min Gesamtzeit: 45 Min.
Portionen 4
Beste Saison Winter
Beschreibung

Diese Kreation aus einem veganem Brezel-Hackfleischpatty und knusprigen Kartoffeln verspricht nicht nur einen herzhaften Genuss, sondern auch eine interessante Mischung aus Texturen und Aromen.

Zutaten
    Patties
  • 220 Gramm veganes Hack
  • 1 Teelöffel Kräuter der Provence
  • 1 Teelöffel pflanzliche Butter
  • 50 Gramm Semmelbrösel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 alte Brezeln (je nach Größe)
  • etwas Salz
  • Kartoffeln
  • 600 Gramm Kartoffeln (z.B. Drillinge)
  • etwas Rosmarin
  • etwas Salz
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Packung vegane Bratensauce (z.B. von Greenforce)
Zubereitung
    Kartoffeln
  1. Halbiere oder Viertel die Kartoffeln. 

  2. Mariniere sie mit Öl, Salz und Rosmarin und gib sie in eine Auflaufform

  3. Gib diese bei Ober-/ Unterhitze bei 200 °C in den Ofen für ca. 20-25 Minuten

  4. Patties
  5. Zerkleinere die Brezel(n) grob und gib sie in eine, mit einem Handtuch ausgelegte Schüssel. Übergieße sie nun mit heißem Wasser und lasse es für ca. 5 Minuten ziehen. 

  6. Schütte das überflüssige Wasser weg und drücke die Brezel mit Hilfe des Tuches noch weiter aus. 

  7. Gib zu den Brezeln nun auch das Hack und die Semmelbrösel

  8. Schneide die Zwiebel, den Knoblauch und die Champignons in feine Würfel. 

  9. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten, anschließend noch den Knoblauch, die Kräuter und die Pilze dazu. Alles gut anbraten und anschließend zu den Brezeln in die Schüssel geben.

  10. Befeuchte deine Hände gut und knete den Inhalt der Schüssel zu einer homogenen Masse. Forme dann daraus 4 ungefähr gleichgroße Patties. 

  11. Erhitze die pflanzliche Butter in der Pfanne und brate die Patties darin von beiden Seiten goldbraun an. Damit sie innen noch durchgaren, lasse sie bei niedriger Hitze in der Pfanne bei geschlossenem Deckel von beiden Seiten nochmals für ca. 10 Minuten liegen.

  12. Befolge für die Sauce die Anweisungen der Packung.